Camping-Club Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.
Camping-Club Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.

Ausfahrt nach Ottobeuren, 9.–11. Juli

Obwohl 16 Einheiten angekündigt waren, sind nur 11 am neuen Campingplatz angekommen. Wir hatten mit Familie Vollmar, den Betreibern des Campingplatzes, vereinbart, dass zwei Einheiten auf einem Stellplatz stehen sollten, was bei 100 qm großen Parzellen nicht schwierig ist. Doch da der Platz nicht voll war, konnten wir uns großzügig aufstellen. Zum Glück hatte es am Freitag gegen Mittag endlich aufgehört zu regnen. So sind wir alle abends ziemlich lange zusammengesessen. Am Samstag dann herrlicher Sonnenschein. Wir hatten nur für den späteren Nachmittag ein Programm vorbereitet, sodass der Tag zur freien Verfügung stand. Um 16 Uhr ging’s auf den direkt am Campingplatz anschließenden Adventure-Minigolfplatz. In fünf Gruppen zu 4 oder 5 Personen gingen wir den Parcours an. Es wurde um jeden Schlag gekämpft. Nach etwa zweieinhalb Stunden waren alle durch und es gab am Campingplatz eine Stärkung mit Würstl, Semmel und Bier. Dabei hatte es die Metzgerei Baur gut mit uns gemeint: 75 Stück Würste hatten wir bestellt und 75 Paar erhalten. Wir teilten diese dann an alle auf. Nach dem Essen dann die Preisverleihung: Das war eine lustige Sache, weil es tolle Gewinne gab wie Lesestoff, Kiste Rotkäppchen, Tropfenfänger, zweiteiliges Taschenset und ein italienisches Abendessen. Lange sind wir noch in der lauen Samstagnacht gesessen und haben uns gut unterhalten. In der Nacht hatte es wieder geregnet und am Sonntag wusste das Wetter nicht so recht, was es wollte. So sind die meisten gegen Mittag nach Hause gefahren, obwohl wir bis zum Abend hätten bleiben dürfen.

Ich muss sagen, eine sehr gelungene Ausfahrt auf einen schönen Campingplatz mit modernen Sanitäranlagen, sehr freundlichen, hilfsbereiten Platzbetreibern und einer sehenswerten Umgebung.

 

©   Rudi

 

 

Sigmaringen, 18. – 20. Juni 2021

 

20 Einheiten, 2 neue Einheiten dabei

Endlich, nach langer Zeit durften wir die erste Ausfahrt genießen. Bei wunderschönem Wetter sind 20 Einheiten nach Sigmaringen an der Donau angereist, darunter zwei „Neulinge“ und die Schweizer.  Wir hatten nur 15 Plätze, die aber ausreichend groß waren. Wir sind etwas enger zusammengestanden – richtig kuschelig. Das Einweisen übernahm Wolfgang, denn als Platzwart hat er natürlich die meiste Erfahrung. Nachdem wir erst um 15 Uhr auf den Platz konnten ging es Schlag auf Schlag und ruckzuck waren sie dann verteilt. Jeder hatte einen schönen Platz bekommen.

Große Begrüßung allseits und endlich wieder eine lange Tafel. Es gab viel zu erzählen und auch der Durscht war groß und somit wurde es gleich eine lange Nacht.

Samstag nach dem Frühstück ist eine Gruppe nach Mengen an der Donau entlang geradelt. Andere haben Sigmaringen und das Hohenzollernschloss angeschaut und wieder andere haben einfach den Tag am Platz genossen. Am Abend sind wir gemeinsam zum Essen in den Palmengarten am Platz gegangen. Fast alle waren dabei – trotz Fußball-EM Deutschland – Portugal. Gottseidank hat Deutschland gewonnen und der Abend war gerettet. Mit einer langen Tafel haben wir den Abend ausklingen lassen.

Sonntag nach dem Frühstück war allgemeines einpacken. Um 12 Uhr mussten wir vom Platz. Zwei Einheiten sind noch bis Montag geblieben. Eine kleine Gruppe ist weitergefahren und der Rest heimgefahren. Es war ein wunderschönes Wochenende, das Wetter war auch super und

endlich wieder Camping.

 

©   Rudi

Liebe Mitglieder/innen,

 

Wir verschieben unsere für Februar geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit. Die noch immer nicht ausgestandene Corona-Pandemie zwingt uns zu dieser außerordentlichen Maßnahme.

Zudem wissen wir nicht, wann unsere Clubabende wieder durchgeführt werden können. Wir werden hoffentlich bald Klarheit bekommen  –   

die Hoffnung stirbt ja zu Letzt.

Auch unsere geplanten Clubausfahrten sind noch unsicher. Vor allem bei Campingplätzen, die uns noch nicht auf unsere Anfrage geantwortet haben.

Wir werden also in diesem Jahr flexibel sein müssen und eventuell kurzfristig entscheiden, wann und wohin wir fahren können/dürfen.

Bis dahin bleibt gesund und lasst den Kopf nicht hängen 

alles wird gut. 

 

 

Liebe Grüße

Euer Vorstand              Rudi,  Uschi,  Manuela

     Aktuelles

 

 Sie sind heute der

   Besucher  2021

zuletzt aktualisiert am

16. o7. 2021

mit Besucher Nr.:15 145

(28.614 Besucher waren es 2020)

Mit dem  Button kann die  

eingesehen werden !

Vorläufiges

Jahresprogramm  2021

geplante Ausfahrten 2021
Prog 2021.png
Portable Network Image Format [121.0 KB]

Bitte die neuesten

 

Corona-Regeln

in Bayern

(siehe Aktuelles)

unbedingt beachten !

 

 

Die Club-Abende

sind auf unbestimmte

Zeit

abgesagt

 

Club-Zeitung 2020
Clubzeitung_2020.pdf
PDF-Dokument [6.3 MB]
Club-Zeitung 2019
Clubzeitung_2019.pdf
PDF-Dokument [6.4 MB]
Camping Club Zeitung 2018
Clubzeitung 2018.pdf
PDF-Dokument [4.5 MB]
Camping Club Zeitung 2017
Clubzeitung 2017.pdf
PDF-Dokument [5.7 MB]
Camping Club Zeitung 2016
Clubzeitung 2016.PDF
PDF Datei [4.9 MB]
Camping Club Zeitung 2015
Clubzeitung 2015.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]
Camping Club Zeitung 2014
Clubzeitung 2014.pdf
PDF-Dokument [7.7 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Camping Club Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.